Schuljahresbeginn 2020/2021

Das neue Schuljahr beginnt für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6-10 am Mittwoch, den 12.8.2020, 8.10 Uhr zunächst mit zwei Unterrichtsstunden bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Anschließend geht der Unterricht für alle nach Stundenplan weiter.

Da wir zunächst nicht wieder in Lehrerräumen unterrichten, sondern jede Klasse einen festen Klassenraum zugewiesen bekommt, holen die Lehrerinnen und Lehrer ihre Klassen vor dem Unterricht auf dem Schulhof ab und gehen – mit Abstand und nach Handdesinfektion in den Klassenraum.

Die Jahrgangsstufen 5-7 treffen sich auf dem Schulhof und der Wiese vor dem Seiteneingang zur Mensa, die Jahrgänge 8-10 nutzen den Schulhof vor dem Haupteingang. Alle Schülerinnen und Schüler kommen nach dem Eintreffen an der Schule sofort auf das Schulgelände und bilden keine Gruppen vor dem Tor oder gegenüber der Schule.

Beim Betreten des Schulgeländes, im Gebäude und auch während des Unterrichts besteht für alle Schülerinnen und Schüler Maskenpflicht.

In der Klasse wird vom Klassenlehrer eine feste Sitzordnung festgelegt von der nicht abgewichen werden darf. Das ist besonders deshalb wichtig um im Falle einer Infektion die Infektionsketten schnell nachvollziehen zu können.

Auch während der Pausen nutzen die Jahrgangsstufen 5-7 den hinteren Schulhof und die Wiese, die Jahrgänge 8-10 den Schulhof mit den Tischtennisplatten vor dem Haupteingang.

In der Mensa wird es vorläufig keinen Pausenverkauf geben, Pausenbrote und vor allem Getränke müssen selber mitgfebracht werden.

Alle weiteren Hygienevorschriften, Wege im Schulgebäude usw. erklären die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer ausführlich am ersten Schultag.

Bleiben die Temperaturen bis Mittwoch im Bereich von 30 Grad und mehr, endet der Unterricht für alle gegen 12.30 Uhr, sinken die Temperaturen wieder gilt der normale Zeitplan.

Wir freuen uns, dass es wieder losgeht und alle wieder zur Schule kommen dürfen, wissen aber, dass das nur längerfristig so bleiben wird, wenn Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer nicht nur in der Schule sondern auch in ihrem privaten Umfeld Abstandsregeln einhalten, Mundschutz tragen und für regelmäßige Handdesinfektion sorgen.

Einschulung der neuen Jahrgangsstufe 5

Wir begrüßen die Schülerinnen und Schüler der neuen Jahrgangsstufe 5 am Donnerstag, den 13.8. um 11.00 Uhr bei schönem Wetter auf dem Schulhof neben dem Seiteneingang, sollte es regnen – im Atrium unserer Schule.

Leider können wir in diesem Jahr nicht – wie gewohnt – mit einem Schulgottesdienst beginnen, haben aber sicher im Laufe des Schuljahres noch die Gelegenheit, diesen nachzuholen.

Nach einer kurzen Begrüßung haben die Schülerinnen und Schüler Unterricht bei ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern bis 12.30 Uhr. Hier werden dann sowohl Materiallisten als auch Bücher und Stundenpläne verteilt.

Bitte denken Sie daran, dass Schulgelände nur mit einem Mund-Nasen-Schutz zu betreten und statten Sie Ihre Kinder ebenfalls mit diesen aus.