Berufsfelderkundung Jahrgangsstufe 8 – so können Eltern helfen

Tipps rund um die Berufsfelderkundung in Klasse 8

Es gibt 3 Termine im Schuljahr, die zu Beginn mitgeteilt werden.

  • entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, welche Berufsfelder/Berufe infrage kommen

  • unterstützen Sie Ihr Kind frühzeitig beim Finden eines Praktikumsplatzes
  • sprechen Sie mit Ihrem Kind über den Nutzen des Praktikums und wie man sich in Betrieben verhalten sollte (auch wenn man nur einen Tag dort ist!)

  • überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, was ein Betrieb von seinem Praktikanten erwartet (aktives Mitdenken, angemessene Umgangsformen, Pünktlichkeit…)

Nach dem Praktikum ist vor dem Praktikum:

  • besprechen Sie mit Ihrem Kind, welche weiteren Berufsfelder interessant sein können (nutzen Sie hierfür auch die Ergebnisse der Potenzialanalyse und den Berufswahlpass)

  • Ihr Kind sollte möglichst in drei unterschiedliche Berufsfelder “reingeschnuppert” haben
  • nutzen Sie die gesammelten Erfahrungen bei der Wahl des 3-wöchigen Schülerbetriebspraktikums in Klasse 9

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>