Elternsprechtag

Am Montag, den 7. Mai findet nachmittags der Elternsprechtag statt. Ihre Kinder erhalten einen Elternbrief, der die genauen Sprechzeiten der einzelnen Kolleginnen und Kollegen enthält. Der Förderschullehrer Herr Czok sowie Vertreterinnen von Schule mit Herz ( bis 16.00 Uhr) stehen Ihnen ebenfalls für ein Gespräch zur Verfügung.

Ein Raumplan mit den Sprechzimmern befindet sich auf der Rückseite des Briefes.

Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Schülerinnen und Schüler nach der 6.Stunde.Wenn Sie für Ihr Kind eine Betreuung bis 15.05 benötigen, wird diese nach Rüpcksprache von “Schule mit Herz” übernommen.

Berufswahlmesse ‘Deine Zukunft – deine Chance’ an unserer Schule

Am 29. November  fand an unserer Schule zum ersten Mal eine eigene Ausbildungsbörse statt.

Unter dem Motto  „Deine Zukunft, deine Chance -  Ausbildung in der Region“ kamen verschiedene Unternehmen und Behörden aus der Region in die Schule, um ihre Ausbildungsangebote an einem Stand vorstellen und in direkten Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 und 10 zu treten. Außerdem informierten zwei Ausbildungsbotschafter der IHK und HWK interessierte Schülerinnen und Schüler über ihre Ausbildung.

 

Der Vormittag war ein Erfolg für alle Beteiligten. Einige Schüler konnten die Kontakte mit den Ansprechpartnern vor Ort direkt erfolgreich für das Finden von Ausbildungsplätzen und Praktikumsplätzen nutzen. Auch die Aussteller äußerten sich zufrieden und versicherten, im nächsten Jahr gerne wiederzukommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten im Schulsekretariat

Das Sekretariat der Schule zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag, Mittwoch, Donnerstag – 7.30 Uhr – 14.30 Uhr

Dienstag – 7.30 – 10.00 Uhr

Freitag nach Vereinbarung

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns trotzdem auch telefonisch erreichen: 02271-757313  – hinterlassen Sie Ihre Nachricht an uns und Ihren Namen sowie eine Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter, wir rufen Sie dann ggfs. zurück.

 

Kleiderordnung an der Albert-Einstein-Realschule

Die Schulkonferenz hat in ihrer Sitzung am 10.10.2013 folgende Ergänzung zu unserer Schulordnung (Wir-Vereinbarung) beschlossen, die ab sofort gilt:

Die Kleidung der Schülerinnen und Schüler sollte dem schulischen Alltag gerecht werden.

Sie soll- vor allem in den Sommermonaten – nicht aus freizügiger oder unpassender Freizeitmode wie z.B. Hot-Pants, Muscle Shirts, Oberteilen mit großen Ausschnitten , Jogginghosen etc. bestehen, damit die Lernatmosphäre und der Respekt gegenüber den MitschülerInnen und LehrerInnen nicht darunter leidet.